Presseerklärung zur Südumgehung Mörfelden-Walldorf

SPD Mörfelden-Walldorf zur Südumgehung Mörfelden-Walldorf

Mehr als überrascht, enttäuscht und verärgert zugleich ist die Mörfelden-Walldorfer SPD über eine Pressemitteilung von Bürgermeister Winkler, so SPD-Vorsitzender Baldur Schmitt. Danach sei mit einer Realisierung des Projekts Südumgehung in einem überschaubaren Zeitraum nicht zu rechnen. Sie sei praktisch auf absehbare Zeit tot.

Presseerklärung zur Südumgehung Mörfelden-Walldorf